Kulturnacht 2017
Eyecatcher

Herzlich willkommen auf der Website der IGS Rülzheim

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Integrierten Gesamtschule Rülzheim und möchten Ihnen mit vielfältigen Informationen einen umfassenden Einblick in unser Schulleben geben.

06.03.2017 - Erfreuliche Anmeldezahlen an der IGS Rülzheim für das kommende Schuljahr.
Die IGS Rülzheim sieht sich und ihr pädagogisches Konzept durch überaus gute Anmeldezahlen für das kommende Schuljahr im Landkreis etabliert. Die stetige und konsequente pädagogische Arbeit und das gute Leistungsniveau in der Orientierungsstufe der vergangenen Jahre werden hiermit belohnt. Im nächsten Jahr wird die Orientierungsstufe mit vier komplett gefüllten 5. Klassen starten. Da die Zahl der Anmeldungen sehr hoch war, konnten leider nicht alle interessierte Grundschüler aufgenommen werden. Wie schon in den Jahren zuvor, wird die Orientierungsstufenleiterin Frau Johannes in Kooperation mit den Grundschulen den Übergang der neuen Fünftklässler vorbereiten. Die IGS Rülzheim ist ebenso gut in der Oberstufe positioniert. Das schuleigene Profil der Projektarbeit in der Oberstufe sieht die MSS-Leiterin Frau Krausewitz durch das hohe Interesse und steigende Anmeldezahlen für Klasse 11 bestätigt. Im März 2018 wird der erste Oberstufenjahrgang das Abitur ablegen.


Foto

AG-Leiter und AG-Leiterinnen gesucht

Sie arbeiten gerne mit Kindern und haben Spaß Ihr Können an unsere Schülerinnen und Schüler weiterzugeben, dann melden Sie sich gerne in unserem Sekretariat oder per Mail bei Ralf Pospich (ralf.pospich@igsr.bildung-rp.de), um nähere Informationen zu den Stellenangeboten unserer Ganztagsschule zu erhalten.... weiterlesen
Foto

Vom 4. bis 6. April 2017 fand in der BASF der Landeswettbewerb von Jugend forscht statt. Jean Matthias Dilg hatte sich am 9. Februar mit dem Sieg im Fachgebiet Chemie auf Regionalebene für die Teilnahme qualifiziert und verbrachte drei spannende Tage in Ludwigshafen.
weiterlesen

Foto

„Dürfen wir Unschuldige töten, um andere Unschuldige zu retten?“ (…) (Staatsanwältin, Terror)

Diese Frage, nämlich die Frage nach der „Antastbarkeit“ der Würde des Menschen, stellten sich die beiden Deutsch-Leistungskurse während ihrer Projektarbeit an Ferdinand von Schirachs Theaterstück „Terror“.
weiterlesen

Foto


Kooperation mit Wolf Ware