Kulturnacht 2017
Eyecatcher

Wahlpflichtfach Sport und Gesundheit (SuG)

Wer sollte dieses Wahlpflichtfach wählen?
Schülerinnen und Schüler mit ausgeprägtem sportlichen Interesse und Talent!

Voraussetzungen:
  • Sportliches Interesse
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Bereitschaft, neue Bewegungen und Sportarten zu erlernen, auch wenn dies lange und intensive Übungsphasen verlangt
  • Interesse an einer gesunden Lebensweise
  • Interesse an biologischen Vorgängen im eigenen Körper

1. Das Fach besteht aus praktischen und theoretischen Teilen

Der praktische Teil
  • basiert auf traditionellen, aktuellen und freizeitrelevanten Sportarten
  • Die Schülerinnen und Schüler erfahren den Zusammenhang zwischen Sport, Gesundheit und Umwelt
  • Individuelle Leistungssteigerung

Der theoretische Teil
  • Bewegungslehre (Analyse von Bewegungen)
  • Trainingslehre (Trainingsmethoden)
  • Sportbiologie (anatomische Grundlagen des Sports)
  • Sportmedizin (Gefahren des Dopings)
  • Ernährung (Zusammensetzung von Nahrung)
  • Sportgeschichte (Olympische Spiele)

2. Leistungsfeststellung

Im praktischen Bereich: Im theoretischen Bereich:
  • Absolute Leistung in den Sportarten
  • Individuelle Leistungssteigerung
  • Sportliches Verhalten
  • Klassenarbeiten
  • Schriftliche Überprüfungen
  • Sonstige Leistungen

zu den Videos


Kooperation mit Wolf Ware