Kulturnacht 2017
Eyecatcher

Alle individuell fördern in den Klassen 9 & 10

Stammgruppenmodell der IGS Rülzheim

mit innerer Fachleistungsdifferenzierung (kompatibel mit dem Praxistag und der GTS)

Stammgruppen

 

Unterricht in Stammgruppen und Klassenverband


Jeder Schüler hat zwei feste Lerngruppen: den Klassenverband und die Stammgruppe. Um die Schülerinnen und Schüler weiterhin gezielt fördern und fordern zu können, werden sie in Klassenstufe 9 in feste Lerngruppen, sogenannte Stammgruppen, eingeteilt. Hier lernen jeweils zwei Niveaustufen der Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik gemeinsam, also Grundniveau und Erweiterungsniveau 1 oder Erweiterungsniveau 1 und Erweiterungsniveau 2. In den gleichen Stammgruppen werden auch die Naturwissenschaften auf zwei Niveaustufen unterrichtet.

Vorteil: Bei einer Umstufung nach oben oder unten kann der Schüler in der Regel in seiner Stammgruppe weiterlernen. Das hat den Vorteil, dass weder der Fachlehrer noch die Lerngruppe wechselt.
Alle Schülerinnen und Schüler, die am Praxistag teilnehmen, sind in einer eigenen Stammgruppe zusammengefasst.

Die Fächer ohne Fachleistungsdifferenzierung werden in 9 und 10 weiterhin im Klassenverband unterrichtet. Dies sind Gesellschaftslehre, Bildende Kunst, Musik, Sport und die Pilotenstunde.

In Klassenstufe 10 werden wieder reguläre Klassen gebildet. Es wird weiterhin auf unterschiedlichen Niveaustufen unterrichtet, allerdings entfällt jeweils das Grundniveau.



Kooperation mit Wolf Ware