Kulturnacht 2017
Eyecatcher

zurück / Die IGS Rülzheim stellt sich vor

Großer Andrang von Eltern und Grundschülern am Tag der offenen Tür

Zahlreiche Eltern und Grundschüler nutzten am vergangenen Samstag die Möglichkeit die Integrierte Gesamtschule Rülzheim genauer kennen zu lernen. Sie erhielten interessante Einblicke in den Unterricht verschiedener Fächer und in das Ganztagsangebot mit seinen vielen Facetten. Ebenso großes Interesse fanden die Schüler an den zahlreichen Sportangeboten und dem besonderen Schulschwerpunkt Darstellendes Spiel sowie den außerunterrichtliche Aktivitäten der IGS.

  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür

Nach der Begrüßung der Gäste durch den Schulleiter Nikolaus Bosch sowie Bernd Dreyer, 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde Rülzheim, gab der Unterstufenchor unter der Leitung von Philipp Schrenk ein kleines Begrüßungskonzert. Nun konnten sich die Eltern und Grundschüler eigenständig oder in Begleitung vieler Schüler auf den Weg durch die Gebäude der IGS machen. Dabei wurden zum Beispiel verschiedene Unterrichtsstunden im Bereich der Sprachen oder eine Einführung in das erfolgreiche Ganztagskonzept angeboten. In der Zwischenzeit besuchen nämlich drei Viertel aller Schüler die Ganztagsschule in Rülzheim. Später mischten sich MdB Dr. Thomas Gebhardt und MdL Martin Brandl unter die Gäste und zeigten sich von den gelungenen Unterrichtspräsentationen und der Gastfreundschaft der Schule begeistert.

  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür
  • Tag der offenen Tür

Besonders viele Interessierte fanden sich bei den Naturwissenschaften ein. Dort konnten Gerätschaften und Unterrichtsmaterialien bewundert werden. Im Raum des Entdecken und Forschen, einem beliebten Wahlpflichtfach (WPF) an der IGS, wurden viele Möglichkeiten zum Mitmachen für die besuchenden Schüler und Eltern geboten. So konnte man beispielsweise mit verbundenen Augen seinen Geschmacks- oder Geruchssinn überprüfen. Im Fachbereich Chemie präsentierten die stolzen Schülerinnen und Schüler, wie man Lebensmitteluntersuchungen durchführt. Aber auch Bereiche wie die Leseförderung oder die Power Pause wurden rege besucht. Zentral gelegen war der Informationsstand über die zukünftige Oberstufe, in welcher man das Abitur erlangen werden kann. Rainer Hör, Bürgermeister der VG Rülzheim, freut es, dass das Konzept von der ADD bereits abgesegnet und als sehr praktikabel eingestuft wurde.

Eltern und Schüler, die auf ihrem Rundgang durch die Schule eine kurze Verschnaufpause einlegen wollten, konnten sich auf dem Weihnachtsmarkt der IGS, organisiert von Stephanie Rothwinkler, verweilen. Das reichhaltige Kuchenbuffet der Schülerinnen und Schülern, der Waffelstand sowie der Speise- und Getränkestand des Fördervereins und des Schul-Eltern-Beirates boten allerlei Kulinarisches. Besonderes Augenmerk wurde aber auf die Weihnachtsstände der einzelnen Jahrgangsstufen gelegt. Dort wurde von selbstgebauten Engeln, über Weihnachtskarten und frisch gerösteten Mandeln alles verkauft, was das weihnachtliche Herz begehrt. Sogar der Weihnachtsmann fand Zeit und kam spontan mit einigen Geschenken vorbei.

Gestärkt und entspannt konnte es nun in eine der zahlreichen Vorführungen des WPFs Darstellendes Spiel gehen. Unter der Regie von Jürgen Lutz, Ralf Pospich, Jennifer Maldet und Patrick Müller wurden Hexentänze, eine Commedia dell arte, ein klassisches Theaterstück, und ein Weihnachtstheater aufgeführt. Tosender Applaus durch die vielen Besucher bescherten den jungen Darstellern ein Glücksgefühl und sorgten für wichtige Motivation, da ihre Künste spätestens bei der Eröffnungsfeier des Neubaus im Sommer 2014 benötigt werden.

Für interessierte Eltern und Kinder bietet sich am 24.01.2014 um 10:30 Uhr noch einmal die Möglichkeit einer kurzen Schulführung mit individueller Beratungsmöglichkeit. Auch ein Schnuppertag ist an diesem Tag der IGS möglich. Hierfür melden Sie sich bitte im Sekretariat an.

Anmeldetage an der IGS Rülzheim sind am Samstag, dem 01.02.2014 von 9-13 Uhr, am Montag, dem 03.02.von 14-18 Uhr sowie am Dienstag, dem 04.02. von 8-15 Uhr.

Besonderer Dank gilt den Schülerinnen und Schülern, den Ganztagskräften und allen Lehrkräften, die an diesem Tag so engagiert ihre Schule präsentierten.

Kooperation mit Wolf Ware