Kulturnacht 2017
Eyecatcher

zurück /
Bundesweiter Vorlesetag: Große lesen Kleinen vor

Am Freitag, den 17. November 2017, besuchten die Schülerinnen und Schüler eines Deutsch-Leistungskurses der MSS 11 mit ihrer Lehrerin Frau Bär die Kinder der Grundschule Rülzheim. Das Treffen zwischen Klein und Groß fand im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetages statt.

 

In der vierten Unterrichtsstunde fanden sich die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe mit von der Grundschule ausgewählten Kinderbüchern in der Nachbarschule ein. Dort wurden sie von den Kindern der Grundschule in Empfang genommen und in die jeweiligen Klassen begleitet, um dort aus den mitgebrachten Büchern vorzulesen.

 

Die jungen Schülerinnen und Schüler hörten sich interessiert die Geschichten an. Ihre Aufgabe war es, zu den vorgelesenen Texten Bilder zu malen, Fragen zu dem Inhalt der Geschichten zu beantworten oder sich über die Botschaft der vorgelesenen Texte auszutauschen. Als Dank für den Vortrag erhielten die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Applaus oder selbstgemalte Bilder.

 

Sowohl für die Schülerinnen und Schüler des Deutsch-Leistungskurses als auch für die Kinder der Grundschule war es eine lehrreiche Begegnung. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule betrachteten die Gäste aus der IGS als Vorbilder und hörten gespannt den vorgetragenen Geschichten zu. Da einige der Oberstufenschülerinnen und -schüler ihre Grundschulzeit auf derselben Schule verbracht hatten, war der Besuch für manche mit nostalgischen Gefühlen verbunden. Aus diesem Grund würden sich die Schülerinnen und Schüler der IGS Rülzheim über weitere Begegnungen in der Zukunft freuen.

 

Michele Lettow, MSS 11

 


Kooperation mit Wolf Ware