Kulturnacht 2017
Eyecatcher

zurück / 03.12.2015 - Unglückliches Ausscheiden beim Fritz-Walter-Cup

Am 03.12.2015 traten zwei Mannschaften unserer Schule beim Fritz-Walter-Cup in Schifferstadt an. Beide Mannschaften konnten gegen starke Gegner mehr als überzeugen. Unsere zweite Mannschaft belegte mit zwei Siegen in vier Spielen in ihrer Gruppe einen hervorragenden 3. Platz. Auch unsere erste Mannschaft spielte sehr gut. Zwei Siege und zwei Unentschieden standen am Ende auf der Habenseite. Im vorletzten Spiel führten wir bereits 2:0 und 3:1 gegen Ludwigshafen 2 und waren die bessere Mannschaft.

Fritz Walter Cup
Durch zwei Unachtsamkeiten brachten wir uns leider um den verdienten Lohn. Mit der Schlusssirene erzielte Ludwigshafen den 3:3 Ausgleich. So musste das letzte Gruppenspiel zwischen Schifferstadt und Rülzheim die Entscheidung um den Gruppensieg bringen. Nach einem von uns verschossenen 10 Meter-Strafstoß kurz vor Schluss, endete das Spiel 0:0 Unentschieden. Zwar hatten wir bei Punktgleichheit eine bessere Tordifferenz (8:3) als Schifferstadt (3:1), da aber bei Punktgleichheit ein 6-Meter-Schießen erfolgt, mussten wir uns diesem stellen. Hier hatten wir gegen die Schifferstadter Schüler durch deren körperliche Überlegenheit und den daraus resultierenden härteren Schüssen mit 1:3 das Nachsehen. Auch wenn wir bei der Siegerehrung sehr gelobt wurden, waren alle doch sehr enttäuscht. Aber aus Niederlagen lernt man. Wir kommen wieder – keine Frage!




Kooperation mit Wolf Ware