Kulturnacht 2017
Eyecatcher

zurück / Bonjour Paris – erster Besuch der IGS Rülzheim
an der französischen Partnerschule

Am Montag, den 21. September stiegen 21 aufgeregte Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches Französisch der Stufen 9 und 10 in den TGV nach Paris. Die Austauschpartner vom Collège „Les Champs Philippe“ in La Garenne-Colombe, im Norden von Paris, waren im Mai diesen Jahres zum ersten Mal zu uns in die Südpfalz gereist und wollten nun die deutschen Schülerinnen und Schüler an ihrem Alltag teilhaben lassen.

Titanic Ausstellung

So erlebten alle Schülerinnen und Schüler einen französischen Schultag, der um 8.00 Uhr beginnt und um 17.00 Uhr endet. Dass die Unterschiede nicht nur die Unterrichtszeit, sondern auch den gesamten Schulalltag betreffen, wurde allen bewusst.

Mach einem langen Fußmarsch an vielen wichtigen Sehenswürdigkeiten der französischen Hauptstadt vorbei, konnte die Stadt bei herrlichem Sonnenschein vom Triumphbogen aus bestaunt werden. Der Besuch des Eiffelturms als dem Pariser Wahrzeichen rundete den Tag ab.

Am nächsten Tag besichtigten die Schülerinnen und Schüler das Museum im Louvre, in dem unter anderem Leonardo da Vincis weltberühmte „Mona Lisa“ zu sehen ist. Das Museum ist so groß, dass man mehrere Tage darin verbringen könnte.

Mit vielen Eindrücken im Gepäck kehrten die Schülerinnen und Schüler am Freitag, den 25. September wieder nach Rülzheim zurück und konnten in ihren Familien und Klassen von den Erlebnissen erzählen. Auch die begleitenden Lehrkräfte, Frau Krausewitz, Frau Pres und Herr Eiswirth, hatten einiges zu berichten, z. B. wie man mit 21 Jugendlichen bei mehrfachem Umsteigen die Pariser Metro benutzt ohne eine Schülerin oder einen Schüler zu verlieren.


Titanic Ausstellung


Kooperation mit Wolf Ware